Zum Inhalt springen

Aktualisierungen des Rates

Teilen auf:

Top-Wasserstoff-Momente 2018

This year has been very exciting and we thank everyone who has partnered with us along the way.

The Hydrogen Council reached great milestones and it is all made possible with the support of our members; and also the collaborations and partnerships we have been able to form with many other actors. The global hydrogen economy is one that deserves the attention of us all and the Council is proud to play a leading role.

Von größter Bedeutung sind die Gesamtfortschritte, die der Wasserstoffsektor in diesem Jahr erzielt hat. Im Jahr 2018 haben wir einen ermutigenden Marktaufbau erlebt, mit Fortschritten bei der Fahrzeugherstellung und bedeutende Pläne von mehreren Spielern angekündigt. Tankstellen, Power-to-Gas-Projekte und große Supply-Chain-Implementierungen werden alle ausgebaut, wobei viele Beispiele bereits im Gange sind: die Erste Wasserstoffbetriebener Zug nimmt Fahrgastbetrieb in Deutschland auf Japan mit dem Bau einer der größten Wasserstoff-Produktionsanlagen der Region begonnen, Equinor einen Fahrplan für die Dekarbonisierung von Heizsystemen im Vereinigten Königreich und mehreren Regionen in Großbritannien entwickelt China haben bedeutende Entwicklungspläne für den groß angelegten Einsatz von Wasserstoff gesehen. Bis Ende des Jahres werden fast 10.000 Autos in Betrieb sein, Projekte mit Hunderten von Power-to-Gas-MW werden entwickelt, mehrere Hunderttausend stationäre Einheiten laufen und die Vision für die Rolle von Wasserstoff als der Energiequelle der Zukunft realisiert wird.

Auch, ganz besonders, Der Ökonom kürzlich veröffentlicht Technologie vierteljährlich, mit einer kühnen Artikelserie, bemerken Wasserstoff als „die vielversprechendste“ technologische Lösung zur Dekarbonisierung unseres Energiesystems. Diese Art der Validierung durch eine angesehene Publikation muss gefeiert und verstärkt werden. Die Argumente für einen beschleunigten Einsatz von Wasserstoff nehmen zu, und es ist unsere Aufgabe beim Hydrogen Council, diese starke Dynamik fortzusetzen.

Wenn wir auf das neue Jahr blicken, haben wir genau das vor. Wir hoffen, dass Sie sich uns anschließen, wenn wir auf dem Fundament aufbauen, das 2018 gelegt wurde. Bitte teilen Sie unsere Neuigkeiten mit Ihren Netzwerken und helfen Sie uns, die Wasserstofferzählung auf der ganzen Welt zu verbreiten. Das nächste Jahr wird für den Rat von grundlegender Bedeutung sein, und wir freuen uns darauf, 2019 mit neuem Enthusiasmus fortzufahren. Zum Auftakt des neuen Jahres hoffen wir, viele von Ihnen auf der zu sehen Weltwirtschaftsforum in Davos!

ERFOLGE DES HYDROGEN COUNCIL IM JAHR 2018:

Wir sind sehr stolz auf das, was der Rat im vergangenen Jahr erreicht hat. Blicken Sie mit uns auf einige Highlights und spannende Momente zurück!

1. Mit der koreanischen Regierung eine Strategie für den Einsatz von Wasserstoff entwickelt

Im Februar brachte das International Hydrogen Energy Forum in Seoul Vertreter der koreanischen Nationalversammlung und eine Gruppe von Lenkungsmitgliedern des Rates zusammen. Das Strategietreffen war das erste seiner Art mit der koreanischen Regierung und zeigte Möglichkeiten auf, die Wasserstofftechnologie im Land einzusetzen. Mehr erfahren hier

2. Teilnahme an Mission Innovation und Unterstützung des Starts der Hydrogen Innovation Challenge

Im Mai trat der Rat dem 9. bei Ministerkonferenz für saubere Energie (CEM), gemeinsam veranstaltet von Dänemark und Schweden. Der Co-Vorsitzende des Rates, Dr. Woong-chul Yang, und der Co-Sekretär der Initiative, Pierre-Etienne Franc, nahmen an hochrangigen Gesprächsrunden teil, die von beiden veranstaltet wurden Mission Innovation (MI) bzw. CEM. Anlässlich der Veranstaltung unterstützte der Rat öffentlich den Start eines neuen „Wasserstoff-Innovationsherausforderung“, Förderung der internationalen Zusammenarbeit zur Beschleunigung der Entwicklung eines globalen Wasserstoffmarktes. Mehr erfahren hier

3. Treffen zum ersten Mal mit hochrangigen Energiebeamten in Washington, USA

Im Juni landete das Hydrogen Council anlässlich des 2018 Forum des Brennstoffzellen- und Wasserstoffenergieverbandes. Die Mitgliedsunternehmen 3M, Hyundai, Plug Power und Toyota nahmen an einer Podiumspräsentation teil, bei der Themen wie die Entwicklung von Brennstoffzellen und Investitionsmöglichkeiten diskutiert wurden. Während ihres Aufenthalts in DC nahmen Vertreter des Rates auch an der Sitzung des US-Energieministeriums (DOE) 2018 teil. Annual Merit Review des Wasserstoff- und Brennstoffzellenprogramms, die in einem runden Tisch zwischen dem stellvertretenden DOE-Sekretär Dan Brouillette und Vertretern des Hydrogen Council gipfelte, um den Wert der Wasserstofftechnologie für die Vereinigten Staaten zu erörtern. Mehr erfahren hier

4. Zusammenkunft von mehr als 400 Interessenvertretern für ein einzigartiges Forum zum Thema Wasserstoff in Peking, China

Im Juni kam der Hydrogen Council in Peking zum Hydrogen Industry Development Innovation Forum zusammen. Gemeinsam mit EV100, Hydrogen China und der International Hydrogen Fuel Cell Association organisiert, nahmen mit Unterstützung des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen mehr als 400 Interessenvertreter an einem produktiven Austausch über den Status des Wasserstoffeinsatzes in China und darüber hinaus teil und erforschten Neues Bereiche für die Zusammenarbeit. Mehr erfahren hier

5. Zusammen mit führenden Politikern der Welt beim Global Climate Action Summit in San Francisco, USA

Im September veranstaltete der Hydrogen Council sein 3. jährliches CEO-Event in San Francisco, USA, parallel zum Global Climate Action Summit (GCAS). Mehr als 100 CEOs und Führungskräfte versammelten sich zu einem Tag des Netzwerkens und der Zusammenarbeit zu Themen wie der Entwicklung des globalen Wasserstoffmarktes, der Art und Weise, wie Wasserstoff und IKT zusammenarbeiten können, und spezifischen Maßnahmen, die zwischen dem Rat und seinen Partnern priorisiert werden sollen. Die Co-Vorsitzenden des Rates, Benoît Potier und Dr. Woong-chul Yang, stellten im Namen des Rates auf der GCAS vor und kündigten gleichzeitig das Engagement des Rates für das Ziel an, sicherzustellen, dass 1001 TP2T Wasserstoffkraftstoff, der im Verkehr verwendet wird, bis 2030 dekarbonisiert wird . Mehr erfahren hier

6. Erläuterte, wie Wasserstoff durch „Hydrogen, Scaling Up“ zu nachhaltigem Wachstum beitragen kann

Das Wasserstoff, Skalierung Der Bericht wurde erstmals auf der COP23 vorgestellt, und um die Dynamik fortzusetzen, startete der Rat eine Online-Kampagne, die den Fahrplan für die Skalierung des globalen Wasserstoffeinsatzes in allen Sektoren und die damit verbundenen Vorteile aufzeigte. Neben den wichtigsten Erkenntnissen verdeutlicht die Roadmap deutlich die potenziellen Auswirkungen von Wasserstoff auf unsere Umwelt und die Wirtschaft. Mehr erfahren hier

7. Vervierfachung der Mitgliedschaft bei 53 Wasserstoff-Vorreitern in Asien, Europa und Nordamerika

Der Hydrogen Council begrüßte in diesem Jahr weitere 14 Mitglieder. Allen Unternehmen möchten wir für ihr Engagement im Council und die bisher geleistete Arbeit einen besonderen Dank aussprechen: AFC Energy, Airbus, Air Products, Cummins, EDF, Johnson Matthey, KOGAS, Mitsubishi Heavy Industries, Ltd., Re-Fire Technology, SINOPEC, Southern California Gas, Sumitomo Corporation, Sumitomo Mitsui Banking Corporation, und thyssenkrupp. Der Hydrogen Council besteht nun aus 53 führenden Unternehmen mit 3,8 Millionen Arbeitsplätzen und 1,8 Billionen Euro Umsatz aus 11 verschiedenen Ländern. Mehr erfahren hier

8. Zusammenarbeit mit Tech-Experten zur Erstellung eines neuen Berichts zu „Hydrogen Meets Digital“

In Zusammenarbeit mit den Machern des Silicon Valley veröffentlichte der Hydrogen Council ein neues Diskussionspapier, Wasserstoff trifft Digital, in der hervorgehoben wird, wie Wasserstoff zur Dekarbonisierung der digitalen Wirtschaft beitragen kann, darunter Rechenzentren, autonome Autos, VTOLs und andere aufregende neue Innovationen. Lesen Sie den vollständigen Bericht oder besuchen Sie #hydrogenmeetsdigital auf Twitter und LinkedIn, um mehr über die wichtigsten Fakten und Erkenntnisse darüber zu erfahren, wie Wasserstoffinnovationen uns in die Zukunft führen können. Lesen Sie den Bericht hier

 

MEHR WOLLEN? FOLGE UNS AUF TWITTER!

Die Online-Community des Hydrogen Council ist in diesem Jahr enorm gewachsen, und unsere Anhängerschaft hat sich seit Januar mehr als verdoppelt. Geben Sie uns einen Schubs und folgen Sie uns @HydrogenCouncil für Wasserstoff-News und Council-Updates!

Ähnliche Neuigkeiten

Weitere Geschichten vom Hydrogen Council

Erfahren Sie, wie Wasserstoff die Zukunft mit Energie versorgt

de_DEGerman